Fensterbänke

FENSTERBANK AUSSEN

Fenster, Fassade, Sonnenschutz und Außenfensterbank sollten perfekt aufeinander abgestimmt sein. Neben der optischen Wirkung dient die äußere Fensterbank vor allem dem Witterungsschutz: Sie soll das Oberflächenwasser von Fenster und Fassade kontrolliert ableiten und Wassereintritt dauerhaft verhindern. Wir empfehlen eine wannenförmige Außenfensterbank. Bei nicht schlagregendichten Systemen ist eine zweite Dichtungsebene unbedingt notwendig. Die Montage der Außenfensterbank ist grundsätzlich vor, während und nach der Anbringung der Fassade möglich.


Klassische Fensterbank mit schlichtem, geradem Design

Abgerundete Fensterbank mit Wassernase

Die Innovation: absolut wasserdichte Verbindung

FENSTERBANK INNEN

Vieles ist möglich: Natur- oder Kunststein oder beschichteter Holzwerkstoff – ganz nach Ihrem Geschmack und dem Stil des jeweiligen Zimmers.


Klassische Variante mit vorstehender Fensterherbanknase

Vorstehende Fensterbank mit geradem Abschluss

Bündige Variante für puristischen, reduzierten Stil

Hinsichtlich der Materialien und Farbgebung sind für außen und innen flexible und vielseitige Gestaltungen möglich.

Naturstein

z.B. edler Marmor oder Granit

Kunststein

mit verschiedenen Dekoren und Farbvarianten

Blech

pulverbeschichtet und in vielen beliebigen Farben
Holzwerkstoff beschichtet